Buchmaschine – 54

Man kann auch mal ein Theaterstück verschenken, zumal wenn Bildungslücken geschlossen werden sollen, zumal wenn es sich um Weltliteratur handelt und dann auch noch eines der besten Stücke, das je geschrieben wurde: KÖNIG LEAR von William Shakespeare. Ja, das ist blutig und grausam, aber auch ein echter Thriller, wenn man sich drauf einlässt. Lesen Sies mal, oder verschenken Sies, Sie werden es nicht bereuen. Das Original kaufen Sie als Arden-Ausgabe, auf Deutsch nehmen Sie ruhig die klassische Baudissin-Übersetzung in der Reclam-Ausgabe oder die neuere von Frank Günther (ich mag den ja nicht so).