20.01. +++ Ganz anders

Byung-Chul Hang, DIE AGONIE DES EROS
Byung-Chul Hang, DIE AGONIE DES EROS

Ich bin ein bisschen aufgeregt, denn einerseits habe ich heute viele großartige neue Gedanken geschenkt bekommen, das heißt nein, eigentlich waren sie nicht neu, sondern bisher nur dunkel erahnt und hier unheimlich klug formuliert; andererseits befürchte ich, dass ich keine Chance habe, auch nur einen von ihnen so wieder zu geben, dass ihm Gerechtigkeit wiederführe. Die gute Nachricht ist: Ich muss es auch nicht. Die Rede ist von Byung-Chul Hans Büchlein DIE AGONIE DES EROS, und ich kann nur sagen: Lest es. „20.01. +++ Ganz anders“ weiterlesen