13.09. +++ Altlasten

Im falschen Film: Ein bisschen wie ungebetene Gäste stolpern Janneke (Margarita Broich) und Brix (Wolfram Koch) durch den ganzen Tatort. (Bild von www.daserste.de)
Im falschen Film: Ein bisschen wie ungebetene Gäste stolpern Janneke (Margarita Broich) und Brix (Wolfram Koch) durch den ganzen Tatort. (Bild von www.daserste.de)

Mja, da war viel Schönes dran. Es tut mir leid, wenn ich mit dieser Beschreibung die Gefühle der am heutigen Frankfurter Tatort HINTER DEM SPIEGEL beteiligten Künstler verletzen sollte, aber positiver krieg ichs nicht hin. Der zweite Fall des noch neuen Teams Janneke/Brix aus der hessischen Metropole ließ sich zwar deutlich „normaler“ an als die verkitschte erste Episode, aber auch diesmal hat der Funke leider nicht gezündet, es war eine ziemlich lahme Veranstaltung. „13.09. +++ Altlasten“ weiterlesen

17.05. +++ Im Kitschknetsch

So sieht es aus, wenn die Kommissare (Margarita Broich und Wolfram Koch, links und rechts), mit der Täterin Miranda (2. v. re. und sehr gut: Emily Cox) ins Geständnis abtauchen (Bild von www.daserste.de)
So sieht es aus, wenn die Kommissare (Margarita Broich und Wolfram Koch, links und rechts), mit der Täterin Miranda (2. v. re. und sehr gut: Emily Cox) ins Geständnis abtauchen (Bild von www.daserste.de)

„Knetsch“ ist nordhessisch für „Matsch“ – und da sind heute die einen oder anderen Zuschauer stecken geblieben, obwohl der Tatort aus Frankfurt und nicht aus Kassel kam. Aber auch die Macher haben den einen oder anderen Gummistiefel stecken lassen müssen, jedenfalls gabs da ein paar Klebefallen. Wie kommt das? Sehen Sie: So wenig weiß ich übers Fernsehbusiness. Ich frage mich nämlich, woran es liegt, dass bei neuen Ermittlerteams oft auch der Schnitt noch nicht so richtig passt. So geschehen beim heutigen Frankfurter Tatort KÄLTER ALS DER TOD, der mit den Kommissaren Anna Janneke (Margarita Broich) und Paul Brix (Wolfram Koch) ein neues Duo in der hessischen Metropole einführte. „17.05. +++ Im Kitschknetsch“ weiterlesen