26.03. +++ Siegfried im Schlachthaus

Da röchelt er noch (der Drache): Siegfried (Jakob Geßner) auf dem Weg in die Drachenwurstküche (Foto Arno Declair, Volkstheater München)
Da röchelt er noch (der Drache): Siegfried (Jakob Geßner) auf dem Weg in die Drachenwurstküche (Foto Arno Declair, Volkstheater München)

Der ehemalige (?) deutsche Nationalheld Siegfried ist für eine legendäre Metzgerleistung berühmt: einen Drachen heroisch und fachgerecht zu filetieren. Das Metzgerhandwerk haben die Macher von SIEGFRIED am Volkstheater zum Leitmotiv erhoben, denn in der Generalprobe der Uraufführung wird die Heldenfigur so lustvoll und gnadenlos zerlegt, dass Kot, Schweiß und Tränen fliegen. Wer alles Wagnerianische von den Heldenknochen pflücken möchte, wird seinen Spaß haben, an diesem Abend.

„26.03. +++ Siegfried im Schlachthaus“ weiterlesen