05.02. +++ Rettet das Abendland

Schmierereien in Vorra, Bayern (Foto: www.br.de)
Schmierereien in Vorra, Bayern (Foto: www.br.de)

Die Frau eines kleinen Handwerkers wird auf offener Straße sexuell belästigt. Von einem Ausländer. Er nimmt sie am Arm und fordert sie auf, mitzukommen. Sie wehrt sich, aber er entgegnet nur: „Komm mit, oder ich zwinge dich dazu.“ Ihr Mann tritt auf, und wir erwarten, dass sich die Szene jetzt dreht, aber der ist gerade beschäftigt: Ein anderer Ausländer, ein Kumpel des ersten, hat ihn bestohlen – um zwei Tauben, die er zum Abendessen gekauft hatte. Der Dieb leugnet die Tat nicht, sondern droht mit diplomatischem Ärger, falls der Handwerker was will. Und diplomatischer Ärger, das wissen alle Beteiligten, ist für den Mittelstand nicht gut.

„05.02. +++ Rettet das Abendland“ weiterlesen