03.01. +++ Joan Baez, Vol. 2

Joan-Baez-Volume-2-230151
Kann man heute auch als CD kaufen: Joan Baez Vol. 2 (Foto von www.acerecords.co.uk)

Ich hoffe, Sie kennen das: Wenn man von einem Lied ganz unerwartet getroffen wird. Mein heutiges Kunstwerk ist mir auf diese Weise zugestoßen, es ist DONNA DONNA in der Version von Joan Baez auf ihrem Album JOAN BAEZ VOL. 2 von 1961. Ich hatte das Album schon länger, habe mir aber nie die Mühe gemacht, es ganz anzuhören – ein Fehler. Die meisten der Folksongs, die sie darauf singt, fallen wohl in die Kategorie „Traditional“, wenn auch DONNA DONNA zum Zeitpunkt der Aufnahme kaum zwanzig Jahre alt war. Aber bevor ich mich in Fakten verliere, versuche ich lieber, die Wirkung dieses Liedes zu beschreiben. Ich höre ein paar Gitarrenakkorde, dann aber eine kleine Geschichte, von einem Kalb, einer Schwalbe und einem Bauern, der das Kalb zum Markt – wahrscheinlich zur Schlachtbank – fährt und sich auch noch halb über das unglückliche Kalb lustig macht. „03.01. +++ Joan Baez, Vol. 2“ weiterlesen